GGB Jahrbuch 2019

GGB Jahrbuch 2019
Autor:
GGB
Jahr:
2019
Herausgeber:
GGB Berlin e,V.
Seitenanzahl:
308 S.
Identifikation:
2860-8922
Preis:
20,00 €
In der Ausgabe 2019 werden die folgenden Themen behandelt: Michaela Knör: Gedenken an die 100. Todestage von Max Delbrück und Emil Fischer Tullio Zangrando: Das Pichen in der Brauerei; Einige Erinnerungen an frührere Zeiten Hans-J. Manger: Vom Fass zum Keg zur Entwicklung der Biertransportverpackung, Teil 1: Fässer aus Holz Peter Lietz: Die Wiederentdeckung der "Berliner Weiße" und die Bedeutung der Mikroben Andreas Urbanek:Die erste schlesische Korkfabrik N. Schäffer und die erste schlesische Korkfabrik mit Dampfbetrieb, Gebr. Guttsmann W.D. Speckmann: Brauen im Lipper Land, Teil 2 Hans-J. Manger: Das war die Engelhardt-Brauerei Gesellschaft in Berlin Edgar Forster: Das Bier in Europas Sprachen - Die Sprach-Geschichte des Wortes Bier Markus Fohr: Geschichte und Entwicklung der Brauindustrie in Bulgarien von 1878 bis heute Thomas Köhler / Jörg Kirchhoff: Geschichte einer Braupfanne aus Kupfer Martin Herda: Riedl-Riedenstein'sche Schlossbrauerei Aich bei Karlsbad Hans-J. Manger: Die Michel'sche Brauerschule Gunter Stresow: Gefährliches Glas?/ High Gravity Brewing schon vor fast 200 Jahren/ Nicolas Apert und die thermische Haltbarmachung Markus Fohr: Bierstile im Wandel der Zeit in Großbritannien und den USA Martin Herda: Die Victoria-Brauerei in Stettin Fritz Halm: Vom Bier in Weimar Hubert Erzmannn: Zur Eröffnung der Brauerei Weimar-Ehringsdorf Jürgen Zettler: Bier braucht Wärme (Gedicht zum 25.Dresdner Brauertag) Alexander Hofmann: Das Brauwesen in Luxemburg und die Brauerei Bofferding