Aktuelles

24.05.2021: Termin Mitgliederversammlung 2022

Die Störtebeker Braumanufaktur, Stralsund, hat sich freundlicherweise zur Durchführung einer Präsenzveranstaltung im kommenden Jahr bereit erklärt.
Als neuer Termin für die GGB-Mitgliederversammlung wurde der 23.09.2022 festgelegt.

___

13.05.2021: Mitgliederversammlung 2021 als Präsenzveranstaltung abgesagt

Die pandemiebedingt von 2020 auf 2021 verschobene Mitgliederversmmlung in der Störtebeker Braumanufaktur wird abgesagt.
Die weiterhin vorherrschenden Einschränkungen hinsichtlich Durchführung von Veranstaltungen, die zäh voranschreitende Impfkampagne und die geltenden Beherbergungsverbote lassen auf absehbare Zeit keine Lockerungen und Planbarkeit für die Durchführung einer Präsenzveranstaltung erwarten.

Der Vorstand arbeitet an einem Alternativkonzept , um die bereits verschobene Vorstandswahl rechtssicher und für alle Mitglieder transparent noch 2021 durchführen zu können.
Eine Terminfindung im Zeitraum September ist angedacht.
Betreffend eines Ersatztermins der Präsenzveranstaltung im Folgejahr 2022 steht die GGB im Kontakt mit der gastgebenden Brauerei.
Wir bedauern diesen Umstand und bedanken uns bei unseren Mitgliedern für ihr Verständnis.

___

11.05.2021: Brauereimuseum Luxemburg lädt ein

Während in Deutschland sich absehbare Lockerungen in der Pandemiesituation nur schleichend abzeichnen, können sich die Freunde gambrinalen Genusses in Luxemburg auf die bevorstehenden Veranstaltungen des Nationalen Braukunst Museums freuen:

http://www.biermuseum.lu/fr/visites/luxembourg-museum-days-2021/

___

16.07.2020: Mitgliederversammlung 2020 abgesagt

Trotz aller Hoffnung auf Lockerung der rechtlichen Rahmenbedingungen betreffend Covid-19-Einschränkungen muss die für September 2020 geplante Mitgliederversammlung abgesagt werden.
Die derzeitige Rechtslage im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern lässt eine Durchführung des geplanten Veranstaltungsrahmens nicht zu.
Unser Gastgeber, die Störtebeker Braumanufaktur, Stralsund, hat sich freundlicherweise zur Durchführung im Folgejahr bereit erklärt.
Als neuer Termin für die GGB-Mitgliederversammlung wurde der 17.09.2021 festgelegt.
Wir freuen uns alle auf ein zahlreiches Wiedersehen.

___

09.02.2020: Fernsehinterview des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR)

Für einen Beitrag zur Entwicklung der ostdeutschen Brauereilandschaft nach 1990 stellte sich GGB-Geschäftsführer Alexander Hofmann dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) für ein Fersehinterview zur Verfügung. Teile des Interviews werden vorraussichtlich am 18.02.2020 um 20.15 Uhr in der Sendung "Umschau" im MDR-Fernsehen zu sehen sein. Neben Herrn Hofmann wurden auch verschiedene Zeitzeugen befragt. Der Beitrag wird nach Ausstrahlung in der MDR-Mediathek zum Abruf zur Verfügung stehen.

___

18.01.2020: Ausstellung zur Braugeschichte von Schkeuditz und den Anfängen der Marke Sternburg

Bis zum 21. März 2020 ist im Stadtmuseum Schkeuditz die Ausstellung "Hoffmannstropfen und Sternenbräu - Brauen und Brauerei in Schkeuditz" zu sehen.
Beleuchtet werden unter anderem die Anfänge des Hausbrauwesens. An zahlreichen Exponaten wird die Geschichte der ersten Brauerei der Gebrüder Hoffmann im 19. Jahrhundert, der Sternen-Brauerei oder der Schkeuditzer Brauerei als Betriebsteil II der VEB Sternburg-Brauerei Lützschena lebendig.

http://www.schkeuditzer-museumsverein.de/aktuelles/106-sonderausstellung-zur-brauerei.html

___

02.01.2020: Digitalisierungsprojekt startet

Die GGB bedankt sich bei der Bitburger Braugruppe für die Bereitstellung zusätzlicher Mittel, die für die geplante Digitalisierung von 35 Ordnern des sogenannten Brauregisters der Schultze-Berndt-Bibliothek Verwendung finden werden.
Das Brauregister wurde durch die Hauptverwaltung der deutschen Brauwirtschaft im Jahr 1937 erstellt und beinhaltet Daten der zu diesem Zeitpunkt bestehenden und stillgelegten aber noch existierenden Brauereien und Mälzereien.
Diese Sammlung ist einzigartig und bietet beispielsweise Informationen über Gründung, hergestellte Biertypen oder eingesetzte Anlagentechnik, die sonst nirgendwo in dieser Form abrufbar sind.
Das Projekt wird mit studentischer Unterstützung und unter Eigenregie der GGB realisiert. Als Ergebnis werden alle Daten in .jpg- und .pdf-Dateien auf der Homepage unter https://ggb-berlin.de/de/bibliothek-katalog-suche verfügbar sein. Die Inhalte sind nach Fertigstellung über eine Suchmaske für die interessierte Öffentlichkeit rechercheirbar und abrufbar.

___

16.12.2019: Wertvolle Sammlung erworben

Die GGB hat eine brauereihistorisch wertvolle Sammlung aus privatem Besitz erworben, um die darin enthaltenen Dokumente für die Nachwelt zu sichern. Die Unterlagen umfassen Werbeprospekte, Produktkataloge und sonstige graue Literatur aus der Brauerei- und Brauereimaschinenbranche. Deren Veröffentlichung erstreckt sich über den Zeitraum von ca. 1900 bis 1945.

___

12.10.2019: Jahresmitgliederversammlung - Voller Erfolg

Die 82. ordentliche Migliederversammlung der GGB war ein voller Erfolg. Mehr als 100 Teilnehmer folgten der Einladung nach Einbeck.
Fachvorträge mit prominenter Besetzung ergänzten das Rahmenprogramm. Die GGB bedankt sich bei den Referenten von Bitburger Braugruppe, European Brewery Convention (EBC) sowie der Stadt Einbeck und im Besonderen bei der Einbecker Brauhaus AG für die Ausrichtung und Unterstützung der mehrtägigen Veranstaltung.

___

27.08.2019: Restaurierungsbedarf - Spendenaufruf

Der abgeschlossene Umzug der Schultze-Berndt-Bibliothek offenbarte zahlreiche restaurationsbedürftige Schriften.
Um diese für die Nachwelt zu erhalten, strebt die GGB eine schrittweise Restaurierung an.
Gerne können Sie uns bei dieser aufwendigen Rettungsaktion mit einem finanziellen Beitrag unterstützen.
Alle interessierten Spender erhalten nähere Informationen dazu über die GGB-Geschäftsstelle:

https://ggb-berlin.de/de/bibliothek-kontakt-oeffnungszeiten

ggb@vlb-berlin.org

      

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung unserer Arbeit!

___

17.6.2019: Lichtschutz für Bibliothek nachgerüstet

Die wertvollen Bestände der Schultze-Berndt-Bibliothek sind von nun an vor dem schädigenden Einfluss einfallenden Sonnenlichtes geschützt.
Auf Initiative der GGB wurde in den neu geschaffenen Räumlichkeiten an der Fensterfront der Außenfassade eine UV-Schutzfolie angebracht.

___

14.6.2019: Die Anmeldefrist zur diesjährigen Mitgliederversammlung läuft!

Der 4. Oktober rückt immer näher, folgen Sie uns zur Wiege des Bockbieres.
Den GGB-Mitgliedern wurden das Anmeldeformular und das Programm der diesjährigen Mitgliederversammlung zugestellt.
Mitglieder ohne E-Mail-Zugang erhalten die Einladung postalisch, bitte prüfen Sie ihr E-Mail-Postfach auf Eingang.
Die GGB freut sich  auf 2 interessante Tage in Einbeck.

Einige Highlights aus dem Programm:

- Besichtigung Einbecker Brauhaus AG
- Brauereihistorische und brauwissenschaftliche Fachvorträge prominenter Referenten
- Mittagessen im "Brodhaus" - dem ältesten Gasthaus Niedersachsens
- Brauereihistorische Stadtführung
- Besuch Stadtmusum Einbeck (mit Bierfass aus dem 15. Jahrhundert)
- Besichtigung PS.-Speicher (didaktisch sehr gut aufgearbeitete Ausstellung mit ca. 400 historischen Fahrzeugen)
- Besichtigung KWS Saatzucht - Besucherzentrum (einer der weltweit führenden Saatguthersteller)

Bitte beachten Sie die Verfügbarkeit der vereinbarten Zimmerkontingente.
Bei möglichen Rückfragen wenden Sie sich gerne auch an die GGB-Geschäftsstelle.

___

25.5.2019: Lehrveranstaltung der HU-Berlin - Recherche in Schultze-Berndt-Bibliothek

Die GGB hat den Studiengang Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität Berlin im Rahmen eines Kooperationsprojektes unterstützt.
Das Thema der Lehrveranstaltung von Dr. Matthias Grothe lautete:
"Biere in Berlin. Eine Wissenschafts-, Technik- und Kulturgeschichte des Brauens in der Metropole, ca. 1820-1920."
Die Studenten hatten ihre Recherchethemen zunächst mit Teilnehmern des Certified Brewmasterkurses der VLB und Studenten des Fachgebietes Brauereitechnologie der TU Berlin diskutiert und anschließend in der Schultze-Berndt-Bibliothek der GGB recherchiert.
Eine Fortsetzung der Veranstaltung ist angedacht.

___

10.5.2019: Eröffnungsvortrag zum 25. Dresdner Brauertag

Anlässlich des 25. Dresdner Brauertages, der traditionell als Gemeinschaftsveranstaltung von VLB Berlin, Sächsischem Brauerbund und der Brauersozietät Mitte stattfindet, hielt Alexander Hofmann, GGB, den Jubiläumsvortrag.
Mit großem Interesse verfolgten die rund 80 Teilnehmer die Rückschau auf die Entwicklung der Brauwirtschaft in Sachsen und Ostdeutschland seit 1990.
Der Vortrag spannte den Bogen von der Statistik zu Braustätten- und Ausstoßentwicklung, über die Veränderungen in Arbeitswelt und Ausbildung, bis hin zu den eigentümlichen Entwicklungen des Marketings im Wandel der Zeit.

___

30.3.2019: Blick in die Brauereikeller Schwabachs

Einige der GGB-Mitglieder machten im März von der kurzfristigen Möglichkeit Gebrauch, tief in den Untergrund der Schwabacher Brauereien einzutauchen.
Die gut dreieinhalbstündige Führung wurde kurzweilig moderiert und hinterließ bei allen eine Fülle an neuen Erkenntnissen.
Über die Veranstaltung berichtete auch die örtliche Tagespresse, wobei auch das Wirken der GGB und ihrer Mitglieder Erwähnung fand.

___

18.2.2019: Repräsentative Trennwand installiert
Ab sofort gewährt eine gläserne Trennwand allen Studenten und Nutzern der Axel-Simon-Bibliothek Einblicke in die wertvollen Schriftenbestände der Schultze-Berndt-Bibliothek.
Eine dezente Beschriftung sorgt zudem für ein Mehr an Aufmerksamkeit für die GGB.

  

 ___   

17.1.2019: Presseberichte zur Jahresmitgliederversammlung
Zur Jahresmitgliederversammlung in Luxemburg wurden in den folgenden Medien Berichte veröffentlicht:
BRAUWELT, Ausgabe 3/19, S. 77-78
Brauerei Forum, Ausgabe 12/18, S. 40-41

Wir erinnern uns gerne an ein wundervolles gemeinsames Wochenende in Luxemburg, das von zahlreichen brauereihistorischen Entdeckungen, politischer Prominenz und kulinarischen Überraschungen begleitet wurde.
Mit Freude blicken wir bereits jetzt auf ein baldiges Wiedersehen am 4. Oktober in der Bier- und Fachwerkstadt Einbeck!

Bierflasche Lux

___

1.9.2018: Jahresmitgliederversammlung.
Die Anmeldefrist zur Jahresmitgliederversammlung läuft.

___

15.8.2018: Jahresmitgliederversammlung
Die Anmeldefrist zur Jahresmitgliederversammlung 2018 ist gestartet. Vom 19. bis 20. Oktober treffen sich die Mitglieder der GGB in Luxemburg. Ein umfassendes Rahmenprogramm bietet die Gelegenheit mit anderen GGB-Mitgliedern ins Gespräch zu kommen.
Interessante Programmpunkte:
- Besichtigung der Bofferding-Brauerei und des Nationalen Braukunstmuseums in Schloss Wiltz
- Fahrt mit dem Oldtimerbus
- Tour durch Luxemburg Stadt und Besichtigung der Clausel-Brauerei
- geführte Craftbeer-Tour
Interessenten melden sich bitte über die GGB-Geschäftsstelle, die gern alle weiterführenden Informationen bereitstellt!

___

3.8.2018: Ein neuer Vorsitzender wurde gewählt.
Dr. Josef Fontaine wurde anlässlich der GGB-Vorstandssitzung am 20. Juli 2018 zum neuen Vorsitzenden gewählt. Das Votum erfolgte einstimmig bei Enthaltung des Betroffenen.
Dr. Klaus-Peter Gilbertz, der seit dem überraschenden Tod von Dr. Axel Simon den Vorsitz kommissarisch übernahm, bleibt stellvertretender Vorsitzender der GGB.

___

6.5.2018
Wir trauern um unseren Vorsitzenden und langjähriges Vorstandsmitglied Dr.-Ing. Axel Th. Simon, der am 25.04.2018 völlig unerwartet im Alter von 74 Jahren verstorben ist.
 

















Mit unermüdlichem persönlichem Einsatz hat sich Axel Simon nicht nur für die nachhaltige Entwicklung der Bitburger Unternehmensgruppe, sondern auch für die Weiterentwicklung der Gesellschaft für Geschichte des Brauwesens e.V. eingesetzt. Über Jahrzehnte hinweg brachte er regelmäßig seine Ideen ein, um die richtigen Weichen für unseren Verein und die Aufarbeitung und Sicherung brauhistorischen Fachwissens und kulturhistorisch bedeutsamer Dokumente für die Nachwelt zu ermöglichen.

In Gedanken sind wir bei seiner Familie und sehen in Dankbarkeit zurück auf viele gemeinsame Jahre, die er der Gesellschaft für Geschichte des Brauwesens e. V. gewidmet hat.
Vorstand und Geschäftsführer erwiesen dem Verstorbenen die letzte Ehre.

___

25.5.2018: Hinweis !!! Liebe Nutzer, unsere Website befindet sich aktuell noch im Aufbau. Wir versuchen so schnell, wie es uns als Verein möglich ist, den neuen Richtlinien der DSGVO gerecht zu werden. Wir verwenden Cookies um die Funktionen der Seiten zu ermöglichen. Sie können diese in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Es kann aber sein, daß dadurch bestimmte Einschränkungen entstehen. Die Verschlüsselung für die Website und damit in erster Linie für die Übertragung der in die Formulare eingetragenen Daten wird ebenfalls so bald möglich eingerichtet.

Ihre Gesellschaft für Geschichte des Brauwesens e.V.

___

Die Bibliothek ist in neue Räumlichkeiten umgezogen. Im Aus- und Fortbildungszentrum der VLB ist die „Schultze-Berndt-Bibliothek“ in den Räumen der „Dr. A.Th. Simon Bibliothek“ untergebracht.

___

Die neue Webseite der GGB geht online. In Kürze sind alle Informationen bereitgestellt. Der Bibliothekskatalog kann bequem nun online durchsucht werden.
erweiterte Recherche im Katalog