Die nach dem langjährigen Geschäftsführer der GGB, Dr. Hans Günter Schultze-Berndt, benannte Bibliothek umfasst über 5.000 Buchtitel und eine große Anzahl historischer Schriftstücke. Die ältesten Exemplare stammen aus dem 18. Jahrhundert. Im Jahre 1913 gegründet, ging ein Großteil während der Wirren zweier Weltkriege verloren.

Die Bestände wachsen stetig durch die Übernahme von Nachlässen und Buchspenden. Der Buchbestand der Schultze-Berndt-Bibliothek ist in einem EDV-System archiviert und nach Schlagworten kategorisiert. Dieses Projekt wurde vom Deutschen Brauer-Bund e. V. gefördert.

Fachgebiete

  • Adressbücher für Brauereien und Mälzereien
    Europas ab 1898 (Hoppenstedt ab 1952)
  • Brauerei-Lexika und Standard-Lehrbücher
  • Festschriften von Brauereien und Zulieferern
  • maschinentechnische Abhandlungen

 


NEU: Die Bibliothek ist besser zugänglich

Die Schultze-Berndt-Bibliothek ist im März 2005 in
eine Abteilung der Lorberg-Bibliothek des Instituts für Gärungsgewerbe und Biotechnologie (IfGB) umgezogen. Sie befindet sich weiterhin auf dem Campus Seestr. 13, ist zu den allgemeinen Bibliotheks-Öffnungszeiten zugänglich und wird von Michaela Knoer, Bibliothekarin der Lorberg-Bibliothek, mitbetreut.

Die Schultze-Berndt-Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek, eine Ausleihe von Büchern ist daher nicht möglich. Sie können aber gerne vor Ort bei uns in Berlin recherchieren und Texte exzerpieren. Bitte nutzen Sie die neuen regelmäßigen Öffnungszeiten (s.u.) oder vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Mitarbeitern.

Wenn Sie möchten, können Sie aber auch gleich hier und online im Datenbestand stöbern und uns die Titel die Sie interessieren nennen. Diese werden dann für Sie bereitgestellt. Haben Sie keine Zeit selbst nach Berlin zu kommen, senden Sie uns einfach eine Rechercheanfrage an Michaela Knoer (knoer@vlb-berlin.org). Die Ergebnisse schicken wir Ihnen gern zu. In begrenztem Umfang ist dies kostenfrei. Bei Nichtmitgliedern erheben wir ein Entgelt.

  • Rohstoffkunde
  • volkskundliche Darstellungen
  • archäologische Arbeiten
  • Bier und Gesundheit
  • Cartoons und Humoristik

Öffnunszeiten

Mo, Mi, Do 14.00 bis 18.00 Uhr
Di, Fr 9.00 bis 13.00 Uhr

Kontakt

Michaela Knoer

Tel.: 030 450 80-235

Fax: 030 453 60 69